Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.


Festspiele der Natur

Das Berchtesgadener Land überrascht mit einer Fülle touristischer Highlights. Watzmann und Königssee, St. Bartholomä und der einzige deutsche Nationalpark in den Alpen sind weltberühmt.

Aber es sind nicht die großen Namen allein, die Attraktionen reihen sich wie Perlen zu einer Kette traumhafter Urlaubserlebnisse. Und oft sind gerade die kleinen Entdeckungen das Salz in der Suppe, das Ihre Ferien unvergessen und unsere Besucher zu Stammgästen macht.

Abheben, aufsteigen, abfahren - unterwegs zu neuen Zielen und neuen Herausforderungen.

Sie zu meistern, heißt genießen. Wohlig zufriedene Müdigkeit nach einem Tag voller Spaß und Sport - das ist Erholung für Leib und Seele. Wieder Schweiß und Muskeln spüren, die eigene Leistungsgrenze nach oben verschieben.

Hier liegt das Glück auf den Gipfeln der Berge. Schritt für Schritt lassen wir den Alltag im Tal zurück und streifen durch Wiesen, Wälder, queren Almen und Matten.

Hier liegt das Glück auf den Gipfeln der Berge. Schritt für Schritt lassen wir den Alltag im Tal zurück und streifen durch Wiesen, Wälder, queren Almen und Matten.

Staatlich geprüfte Berg- und Skiführer stehen für größtmögliche Sicherheit und den damit verbundenen Erlebniswert, sowie den sorgsamen und verantwortungsbewußten Umgang mit der Natur und den Menschen, die darin leben. Die Bergführer kennen "ihre" Berge, können so Gästen die Natur zeigen und erklären, und bringen die Leute wieder sicher nach unten.

Tipps und Hinweise:

Das Berchtesgadener Land - Geheimtip für Radfreunde und Biker

Ob Groß oder Klein, hier ist für jeden etwas dabei - Erholung, Wellness, Badespaß und Sport!

Für Sportbegeisterte bietet Berchtesgaden Gelegenheit, viele Outdoor-Sportarten hautnah zu erleben.

Spielbare Herausforderungen für Groß und Klein - Egal ob Sie die sportliche Herausforderung auf dem Golfplatz am Obersalzberg (9-Loch-Anlage, Par 70), der unter Golfexperten als einer der schönsten Golfplätze in Deutschland gilt, suchen oder Spiel und Spaß für die ganze Familie auf einem unserer Minigolfplätze.

 

Info- und Verkaufsstellen von Gast-Fischkarten für Inhaber eines deutschen gültigen Jahresfischereischeines.

Wintertraum

Wie in Kindertagen: die ersten Schneeflocken fallen und alle stürmen nach draußen. Egal ob Winterspaziergang, ausgedehnte Wanderung, beschwingte Rodelpartie oder gemütliches Eisstockschießen - für abwechslungsreiches Schneetreiben ist gesorgt. Ruhig auch mal ganz romantisch mit dem Pferdeschlitten durch verschneite Wälder oder sportlich aktiv mit den Schneeschuhen über unberührte Hänge.

Fünf Skigebiete bieten schneesichere Pisten und rasante Abfahrten am Jenner, sichere Übungshänge und eine Beschneiung an den Skiliften Obersalzberg, ein Ski- und Snowboardzentrum mit Flutlicht am Götschen. Das Skigebiet am Hochschwarzeck ist ideal für Familien und das Rossfeld punktet mit schneesicherer Lage und Panoramablick auf Salzburg.

Auch wer gerne abseits der Pisten seine eigene Spur zieht, ist hier genau richtig. Tourengeher und Tiefschneefahrer schätzen die vielfältigen Möglichkeiten im Winterparadies rund um den Watzmann.

Ehrlich, offen unverfälscht und bodenständig.

Tradition und Brauchtum sind im Berchtesgadener Land allgegenwärtig. Sie werden wie selbstverständlich gelebt.

Bayerische Lebensart bedarf keiner Trendberatung, sie geht ohne Kalkül ihren eigenen Weg, offen und selbstbewusst. Bereit für das Neue, ohne das Alte aus dem Auge zu verlieren. Klischees prallen hier ab.Der Gast im Berchtesgadener Land erlebt Heimat vor Ort und aus erster Hand. Eine ungewönliche Mischung aus tiefverwurzleter Tradition, gelebtem Brauchtum und klarem Blick für die Gegenwart.

Die Kulisse ist einzigartig!

Schroffe Fellsen und dunkle Wälder, glasklare Bäche und smaragdgrüne Seen, wilde Schluchten und Gletscher, aber auch anmutige Almen und sanfte Täler.

Im Nationalpark Berchtesgaden, Deutschlands einzigem Alpennationalpark, erleben Sie unverfälschte Natur in beeindruckender Schönheit. Die Hochgebirgslandschaft erstreckt sich auf 210 km² zwischen 603 und 2.713 m ü.NN. Ein populäres Projekte im Nationalpark dient dem Schutz der Steinadler. Neben Naturschutz und Forschung zählen Umweltbildung und Erholung zu den Zielen. Circa 250 km, zum Teil auch im Winter begehbare Wege und Steige eröffnen unzählige Möglichkeiten, die unberührte Natur zu entdecken.

Die Seilbahnen in der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee bringen Sie hoch hinaus. Erleben und genießen Sie die Aussicht auf die imposante Bergwelt rund um den Watzmann.

Suchen & Buchen

Aktuelle Informationen

WLAN-Hotspots

Kostenloses Surfen für Einheimische und Gäste

Weiterlesen ...

Wegezustand im Nationalpark Berchtesgaden

Zustandsbericht der Wanderwege und Steige

Weiterlesen ...

Linien 841 + 842 DB Bahn Oberbayernbus fahren nur bis Haltestelle Königssee

ab 13. März 2017 bis auf weiteres
Schönau am Königssee

Weiterlesen ...
 
Zum Seitenanfang